Willkommen bei Plesiosaurier.de

Vor etwa 65 Millionen Jahren starben die Dinosaurier aus !

Was damals auch immer geschah, nicht alles wurde ausgelöscht . . .

Überlebt haben zum Beispiel :
Krokodile und Warane
Vögel
Schildkröten und Haie

obwohl ausgelöscht :
die Dinosaurier
die Pterosaurier
die Mosasaurier


Also war das Ereignis selektiv. Jede Theorie darüber muß auch die Überlebenden in Betracht ziehen.

Favorisiert unter den Experten werden gegenwärtig die Meteoriten-Katastrophe, bei der nach dem Absturz eines riesigen Meteoriten - so groß wie eine Stadt - gigantische Wolken aus Staub und Wasserdampf die Erde für viele Jahre verdunkelten, die Theorie der Staubwolke, welche unser Sonnensystem durchquerte und auf ähnliche Weise vernichtenden Einfluß auf das Leben unseres Planeten hatte, und eine dritte Katastrophentheorie, nach der die tödliche Srahlung eines zerplatzenden Sternes im Weltall die Ursache für das Massensterben gewesen ist.

Haben neben den oben genannten und aus Forschungsergebnissen der jüngsten Zeit bekannten Vertretern mit direkter urzeitlicher Abstammung möglicherweise noch andere Lebewesen überlebt ??

Seien Sie also begrüßt auf den Webseiten von Plesiosaurier.de, einer umfassenden Sammlung von Informationen über den gleichnamigen Dino-Vertreter und zusammengetragenen Materialien aus der Gegenwart, welche durch beeindruckend genaue Beschreibungen aber leider oft nur zu schlechte Beweismittel von der Existenz von Plesiosauriern zeugen könnten.

. . . etwas hat überlebt . . .